Auch 2019 bieten wir wieder für Interessierte Schnupperkurse auf unserem schönen Platz an.

 

 

Organisation

 

Wir haben uns entschlossen dies in drei Blöcken zu je 4 Einheiten anzubieten, dies für uns besser zu planen und auch durchzuführen.

 

  • Jeder Block besteht aus der Anfangsveranstaltung/Einweisung und drei folgenden Sonntagen.

  • Maximal 8 Personen sind für einen Block vorgesehen.

  • Falls Interessenten verhindert sind oder das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht, kann der Block an zwei weiteren folgenden Sonntagen  genutzt werden.

 

Die Blöcke sind folgendermassen aufgeteilt:

 

  • Block 1: Einweisungstermin* 31.03.2019, folgende 3 Sonntage, alle Termine um 10 Uhr

  • Block 2: Einweisungstermin* 02.06.2019, folgende 3 Sonntage, alle Termine um 10 Uhr

  • Block 3: Einweisungstermin* 04.08.2019, folgende 3 Sonntage, alle Termine um 10 Uhr

*Hinweis zum Einweisungstermin:
Da erfahrungemäss dort der grösste Aufwand ensteht, behalten wir uns vor den Einweisunsgtermin bei einer Zahl von mehr als 4 Blockteilnehmern auf den Samstag vor den o.g. genanntenTerminen zu legen.

 

Eine Übungseinheit dauert ca. 2 Stunden.

 

 

Anmeldung

 Anmeldung erfolgt über den Kontakt dieser Webseite:

 

 kontakt@tsv-bogenschuetzen.de

 

Es gilt die Reihenfolge des Eingangs.

 

Bitte vollständigen Namen des/der Teilnehmers/Teilnehmerin angeben, sowie die Information ob Jugendlicher/Kind oder Erwachsener.

 
Eine Bestätigung der Anmeldung bekommen Sie per Mail.

 

 

Preise

  •  Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 20 €
  • Erwachsene: 40 €

  

Leistungen

  • Wir stellen alles Übungsmaterial, Bögen, Pfeile, Schutzausrüstung
  • Einweisung und Unterstützung

 

Bedingungen und Regeln

  •  Mindestalter für den Einstieg ist 8 Jahre
  • Wer Termine in einen Block verfallen lässt, hat keinen Anspruch auf Termine in den nächsten Blöcken

  • Bogensport ist ein Schießsport und somit grundsätzlich nicht ungefährlich. Daher sind den Platzregeln und den Anweisungen des Sicherheitspersonals Folge zu leisten. Wir behalten uns vor, bei Nichtbeachtung Platzverweise auszusprechen.

  • Wir versuchen für den Teilnehmer die Zeiten für die Übungseinheiten so zu legen, sodass sie ausreichend Scheiben für das Training zur Verfügung haben. Wir beginnen in aller Regel um 10 Uhr. Trotzdem kann es vorkommen, dass alle Scheiben besetzt sind. Es ist üblich sich zu arrangieren und zu warten, wir nehmen hier alle Rücksicht und geben Scheiben frei. Pausen sind auch wichtig für die Konzentration.

  • Bitte nehmen Sie die Übungseinheiten wahr, oder sagen sie uns Bescheid wenn Sie fehlen. Es ist auch unsere Zeit, die wir reservieren.

  • Wir schießen nicht olympisch, sondern traditionell. Hier steht eindeutig der Spass und die Kontemplation im Vordergrund.

 

 

Spätestens nach dem 4. Termin kann sich der Teilnehmer entscheiden, der Abteilung Bogenschießen im TSV Pfungstadt beizutreten und sich eigenes Material zu beschaffen. Wir empfehlen in diesem Fall, zunächst Material beim Bogenausrüster zu mieten. Wir beraten bei der Materialauswahl und können Unternehmen empfehlen, die Material verleihen. Von Bestellungen über das Internet sollten Anfänger absehen.

 

Ein paar Material Tipps zur Grundausstattung für Einsteiger haben wir unter der Rubrik Bogenschießen für Euch.

 

Die Vereinsbeiträge findet man in der Beitrittserklärung des TSV Pfungstadt.

Logo TSV Bogenschuetzen

Trainingszeiten

So ab 10:00 Uhr

Di ab 17:00 Uhr
(In der Wintersaison in der Ludwig-Crößmann Halle)

 


Vereine und Verbände